fbpx

Auf dem Berg mit freiem Blick auf den Schliersee und die dahinter untergehende Sonne. Das ist das Setting. Der Poolbereich der Schliersbergalm bietet dir die perfekte Gelegenheit, um abzuschalten und bei den einzelnen Asanas tief durchzuatmen. Davor oder danach kannst du dich mit einem Sprung in den Pool abkühlen und/oder dich auf der Alm kulinarisch verwöhnen lassen.

Du möchtest beim Yoga auf der Schliersbergalm dabei sein? Auf dieser Seite findest du alle Termine und kannst dich gerne direkt anmelden (die Teilnehmer-Plätze pro Termin sind begrenzt).

Aktuelle Termine für Yoga auf der Schliersbergalm

Yoga am Berg im Landkreis Miesbach mit Yogalehrerin Svenja Reidelbach

Im Juni 2024 geht es los! Sonntagabends zum Ausklang eines Tags am See oder in den Bergen. Oder Donnerstag nach Feierabend bzw. als Ausklang des Urlaubstags am Schliersee.

  • So, 2. Juni um 18 Uhr
  • Do, 13. Juni um 18:30 Uhr
  • So, 30. Juni um 18 Uhr
  • Do, 11. Juli um 18:30 Uhr
  • So, 21. Juli um 18 Uhr

Es handelt sich um Einzeltermine, die nicht aufeinander aufbauen. Gerne kannst du natürlich dennoch mehrmals kommen 🙂

So könnte dein Tag aussehen

…oder: Nach einem entspannten Badetag am Schliersee gönnst du dir Bewegung und läufst zu Fuß vom Ortskern Schliersee knapp 50 Minuten hoch zur Schliersbergalm. Dort kannst du auf den Sonnenliegen den Blick auf den Schliersee von oben genießen, bevor du den Tag mit einer Yogasession ausklingen lässt.

Anschließend stehen dir der Pool und die Gastronomie gern zur Verfügung. Du hast es eilig heim zu kommen? Kein Problem: Wenn dir der Fußweg nach unten zu lange dauert, kannst du entspannt die Seilbahn oder Sommerrodelbahn nutzen, um in wenigen Minuten wieder zurück in Schliersee Ort / am Bahnhof zu sein. Ideal auch für alle Ausflügler, die abends noch nach München zurück müssen.

Nach einem Tag in den Bergen nimmst du entspannt die Seilbahn hoch zur Schliersbergalm. Bevor du bei Sonnenuntergangsstimmung beim Yoga entspannst, kannst du dich im Pool mit Blick auf den Schliersee abkühlen und erfrischen. Wenn du magst, kannst du nach einer entspannten Yogastunde noch auf der Schliersbergalm einkehren, bevor du zum Beispiel die Sommerrodelbahn zurück in den Ort nimmst.

Gut zu wissen

  • Egal, ob du Tourist oder einheimisch bist – jede(r) ist bei meinen Yoga-Kursen willkommen!
  • Treffpunkt: Wir treffen uns auf der Schliersbergalm am Eingang zum Pool.
  • Kosten pro Kurs: 18 EUR pro Person. Entweder bei Online-Buchung zu zahlen oder bar vor Ort. WICHTIG: Hinzu kommt verpflichtend das Eintrittsgeld für den Poolbereich.
  • Die Schliersbergalm erreichst du entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn (nicht im Preis inbegriffen). Zu Fuß benötigst du vom Schlierseer Ortskern (z.B. Bahnhof) ca. 50 Minuten. Auf dem Rückweg kannst du je nach Lust und Laune alternativ auch die Sommerrodelbahn nach unten nehmen.
  • Wenn du vor oder nach der Yoga-Sessions in den Pool springen möchtest, vergiss deine Badekleidung und ein Handtuch nicht! Fürs Yoga selbst benötigst du bequeme Kleidung, in der du dich gut bewegen kannst. Eine Decke für die Schlussentspannung ist empfehlenswert.
  • Bringe nach Möglichkeit deine eigene Yogamatte mit. Vor Ort stehen nur begrenzt viele zur Verfügung.
  • Die Yogakurse eignen sich für alle Erfahrungs-Levels, sodass auch Anfänger mitmachen können. Damit Fortgeschrittene sich ebenfalls nicht langweilen, zeige ich Varianten an.
  • Die Yogakurse finden draußen statt. Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird der Kurs nach drinnen in den Tagungsraum der Schliersbergalm verlegt oder abgesagt.
  • Kühlere Tage sind kein Show-Stopper. So lange “Pullover-Wetter” ist, reicht das vollkommen aus. In der Regel praktizieren wir barfuß. Solltest du aber an den Füßen schnell frieren, können Socken mit Gumminoppen sinnvoll sein.
  • Bewegung macht hungrig! Vor oder nach der Yoga-Session kannst du auf der Schliersbergalm einkehren und so deine Auszeit ein wenig verlängern.

Noch Fragen? Schreib mir gern eine Mail!

Über mich

Ich bin Svenja – an der Bali Yoga School ausgebildete und international zertifizierte Yogalehrerin (Yoga Alliance USA & Yoga Alliance International).

Ich wohne im idyllischen Miesbach und biete dort und in der Umgebung meine Yogakurse an. Am liebsten natürlich in schöner Bergkulisse, um ganz nach Yoga-Prinzip nicht nur dem Körper, sondern auch der Seele Gutes zu tun und zu entspannen.

Ich selbst praktiziere seit etwa sieben Jahren Yoga – am liebsten Vinyasa Yoga. Vinyasa ist Sanskrit und bedeutet so viel wie “Fluss”, denn die Bewegungen bei diesem eher modernen Yogastil sind dynamisch und fließend. Vinyasa-Yoga ist fordernd für den Körper und zugleich beruhigend für den Geist.

Ein verbindendes Element der einzelnen Asanas (Positionen) ist die Atmung: Wie auch beim Hatha Yoga werden die Übungen beim Vinyasa Yoga synchron zum Atem ausgeführt.

Kontakt

Email: Svenja@work-travel-balance.de

Telefon: +49 162 849 6520

Du willst es ganz genau wissen? Hier geht’s zum den Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss.